JUBILÄUM - 20. Deutscher Verpackungsdialog

MARKE + WAHRHEIT

Das Verpackungs-Museum feiert sein zwanzigjähriges Bestehen.
Und wir freuen uns auf die zwanzigste Auflage unserer Erfolgs-Veranstaltung.

Am Donnerstag 16. November 2017 sprechen wir im Verpackungs-Museum in Heidelberg über „MARKE + WAHRHEIT“. Vor dem Hintergrund von „alternative facts“ und „fake news“ ist die Wahrhaftigkeit der Marke eine „brand“-aktuelle Thematik.

Äußern werden sich dazu vier Markenführer:

Über Kerrygold-Butter (wirklich besser von irischen Kühen?) spricht der deutsche CEO Gisbert Kügler. Herr Dr. Arend Oetker wird sich über die Tradition seiner Marken und deren Wahrhaftigkeit äußern. Frau Dr. Hubertine Underberg-Ruder führt uns in das spannende Dreieck zwischen Verheißung, Wahrheit und Orientierung am Beispiel  ihres berühmten „Underberg“-Magenbitters. Und Prof. Götz Werner spricht darüber, womit er nie gerechnet hatte, und über Wahrheit als Qualität im Handel.


Leider stehen uns wieder nur knapp 100 Sitzplätze zur Verfügung. 

(Es sind nur noch wenige letzte Plätze frei.)

 

Wir freuen uns wieder auf den Austausch mit Ihnen 
und die gewohnt rege Beteiligung.

 

» Programm 20. Deutscher Verpackungsdialog