Führungen durch Dauer- und Sonderausstellung

Auf Anfrage und nach Vereinbarung sind Führungen durch Dauer- und Sonderausstellung möglich – auch außerhalb der Öffnungszeiten. Diese werden in der Regel von Florian Schmidgall, Historiker, angeboten, dauern etwa 90 Minuten und kosten 30,– € zzgl. Eintritt. Bis 20 Personen können an einer Führung teilnehmen, bei mehr als 20 Personen müssen zwei Führungen oder anderes vereinbart werden. Die Führungen sind in deutscher und englischer Sprache möglich.

Im Schwerpunkt geht es in den Führungen um die kulturhistorische Bedeutung der Waren- und Markenverpackung sowie das jeweilige Thema der Sonderaustellung. Gezeigt wird auch, dass Verpackung künstlerischen Anspruch haben kann.

 

Bei Interesse rufen Sie bitte an unter 06221/21 361 oder melden sich per E-Mail:museum@verpackungsmuseum.de